Soko mit Handicap - Der Tote und der Taucher

Theo Marquardt ist Anfang 20 und lebt in einer Berliner Wohngemeinschaft für Menschen mit Behinderung. Ohne seinen Rollstuhl kommt er nicht weit, denn er leidet an Kongenitaler Muskeldystrophie. Als er eines Morgens erfährt, dass ein Mitbewohner die Nacht nicht überlebt hat, sitzt der Schock tief. Doch offenbar sind zur nächtlichen Stunde seltsame Dinge geschehen. Warum ist der Autist Keno wie aufgelöst und spricht immer wieder von einem Taucher? Was hat die kleine Wunde am Arm des Verstorbenen zu bedeuten, und warum hat es dessen Familie so eilig, ihn unter die Erde zu bringen? Die Fragen lassen Theo nicht los, und er beschließt, der Wahrheit auf den Grund zu gehen ...

Ein spannender, tiefgründiger und nicht zuletzt dank des liebenswerten "Sondereinsatzkommandos mit Handicap" ganz besonderer Kriminalroman.

Stimmen zum Buch:
„Jeder Mensch ist wertvoll. Ob 'behindert' oder vermeintlich 'gesund'. Thomas Frankes besonderes Ermittlerteam wächst dem Leser schon nach wenigen Seiten ans Herz.“ Andreas König, Buchhandlung König / SCM Shop Fallersleben, Wolfsburg

Als Buch, E-Book und Hörbuch erhältlich.

Link zum Verlag:
https://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=817662

Link zum Buchtrailer:
https://youtu.be/gFOMgn8pRjI

Der Tote und der Taucher ist der erste Teil einer Krimi-Dilogie. Der zweite Band erscheint im Frühjahr 2021.

AnhangGröße
Cover.jpg358.1 KB