Das Haus der Geschichten

Mit seinem Leihkater Poseidon lebt Marvin Heider in einer sanierungsbedürftigen Berliner Altbauwohnung. Dank eines unerwarteten Jobangebotes findet er sich plötzlich als Gehilfe eines geheimnisvollen alten Buchhändlers wieder. Dieser betreibt im Keller seines Antiquariats die "narratorische Apotheke" – eine Sammlung von Geschichten, die den Leser mit auf ungewöhnliche Reisen nehmen, an Orte jenseits des Gewohnten. Schon bald kann auch Marvin sich der Faszination dieser Geschichten nicht mehr entziehen ...

Ein großartiges Romandebüt voller kreativer Einfälle und überraschenden Reisen zum Sinn des Lebens.

Mit Wendeschutzumschlag.

Bestellen
Leseprobe

Gebunden, 288 Seiten, VÖ 07/2010

Kommentare und Rezensionen

„Ein Buch, das mein Herz erobert hat und dort eine erstaunliche Kraft entwickelt. Ich finde, es hat Zehntausende Leser verdient! Der beste christliche Roman des Jahres.“
Titus Müller, Autor

„Ein Apotheker, der Geschichten verschreibt, eine junge Frau, die sich nicht den Mund verbieten lässt, und ein arbeitsloser Autor, für den Gott ein Fremdwort ist, geraten in ein Abenteuer aus Büchern, Liebe und Gott. Spannend geschrieben und voller Fantasie.“
Albrecht Gralle, Theologe und Autor

„Die Handlung ist pfiffig, die ganze Idee genial!“
ein Leser

„Die literarische Qualität, die Thomas Franke nun an den Tag legt, ist beeindruckend, erinnert an den Bestseller 'Die Hütte', der uns im letzten Jahr unter die Haut ging.[...] 'Das Haus der Geschichten' ist für mich die deutsche Antwort auf 'Die Hütte'. Nicht nur aufgrund der literarischen Qualität, sondern auch, weil das Buch so unmissverständlich in den Lebensalltag eingreift. Jeder Leser findet sich in mindestens einer Person dieses Romans wieder. Vorsicht beim Lesen: Dieser Roman hat das Potenzial, Menschen zu verändern. Dieser Roman wird beweisen, wie sehr sich die Leserschaft nach guter christlicher deutscher Gegenwartsliteratur sehnt.“
www.sound7.de

„Thomas Franke hat mit 'Das Haus der Geschichten' einen besonderen Roman geschrieben, der - in der Tradition von C. S. Lewis - viele Aspekte des christlichen Glaubens in einprägsamen Geschichten behandelt.“
Charisma